DEINE MEINUNG FÜR DEIN SOZIALES PROJEKT
App Icon

DEINE MEINUNG FÜR DEIN SOZIALES PROJEKT

BIS ZU 5€ MONATLICHE SPENDEN GENERIEREN

  • Appstore
  • Playstore

Download

Hier die App herunterladen

  • Appstore
  • Playstore
*Unsere App ist zu 100% kostenlos

Was uns besonders macht

Mit Goodnity macht Helfen Spaß

iPhone Side 1

Hilf jederzeit und von überall aus!

Unterstütze deine Goodnity-Kinderpatenschaft oder ein Betterplace.org Projekt.

Beantworte kurze und unterhaltsame Fragen. Wir machen deine anonymisierten Antworten zu Geld und spenden in deinem Namen an renommierte Hilfsorganisationen, die deine Kinderpatenschaft oder dein soziales Lieblingsprojekt verwalten. Du kannst ganz einfach zu jeder Zeit und von überall aus helfen. Jede Antwort, die du gibst, entspricht einer kleinen Geldspende.

Engagiere dich dann, wenn du Zeit dafür hast - Einfach und nachhaltig

Beantworte Fragen in deinen freien Minuten. Um das monatliche Ziel zu erreichen, benötigst du nur etwa 30 Minuten. Wir zeigen dir an, wie viele Fragen du bereits beantwortet hast und wie viele Antworten noch fehlen, damit du das monatliche Ziel erreichst.

iPhone Side 1
15.000Euro für Projekte generiert
42Betterplace.org Projekte in der App
60unterstützte Patenkinder bei nph deutschland e. V.
100% der Gelder gehen momentan an eure Projekte

Follow und Share

Erzählt, diskutiert und kommentiert. Wir freuen uns auf Euch!

Wir sind ein social Business

Datenschutz ist uns sehr wichtig

einnahmen_info

Deine Spende steht an erster Stelle.


Goodnity ist ein „Donation First“ Unternehmen.
„Donation First“ heißt, dass wir zuerst sicherstellen, dass die Spenden dort ankommen, wo sie hingehören: Bei euren Projekten. Erst wenn wir unser Spendenversprechen eingehalten haben, zahlen wir unsere eigenen Kosten und investieren in unser Wachstum.

Aufgrund unserer Förderung durch das Exist Gründerstipendium können wir es uns im Moment leisten, 100% unserer Einnahmen an eure Projekte weiterzuleiten.

daten_info

Wir fragen dich nach so wenigen persönlichen Daten wie möglich. Für den Log-in benötigen wir aber entweder deine Email Adresse oder einen Facebook Login von dir.

Du musst dir keine Sorgen machen, dass wir im Hintergrund Daten von dir sammeln oder gar weitergeben.

Deine Fragen werden in anonymisierter Form weitergeleitet. Zu keinem Zeitpunkt geben wir personenbezogene Informationen weiter.

Danke für die Unterstützung

Unsere Förderer

f1
f2
f4
f3
f5
f6

Kontakt

Schreibe uns !

FAQ

Oft gestellte Fragen

Worum geht es bei Goodnity?

Mit der Goodnity-App kannst du ohne eigenes Geld ein Hilfsprojekt deiner Wahl unterstützen. Du beantwortest kurze und anonyme Umfragen in der App und kannst so Spenden für einen guten Zweck generieren. Für jede Antwort, die du gibst, spendet Goodnity 2 Cent an dein Hilfsprojekt. Das macht im Monat bis zu 5€, die du ohne einen einzigen Cent aus deinem eigenen Geldbeutel beitragen kannst – und das mit nur zwei bis drei Minuten am Tag!

Nur ein geringer Bruchteil aller Deutschen unter 40 Jahren hat in den letzten Jahren eine gemeinnützige Organisation finanziell unterstützt. Das liegt nicht daran, dass wir es nicht für wichtig halten, soziale Projekte zu unterstützen, sondern vielmehr daran, dass wir oft weder die Zeit noch das Geld hierfür finden. Wir von Goodnity haben nach Wegen gesucht, um es möglichst vielen Menschen zu ermöglichen, sich ohne eigenes Geld und mit minimalem Zeitaufwand regelmäßig für soziale Projekte einzusetzen.

Unser Sozialunternehmen, die “Mobile for Good UG (haftungsbeschränkt)”, gibt es seit 2015. Wenn Ihr uns persönlich treffen wollt, findet ihr uns in unserem Büro in Berlin, Friedrichshain. Wenn du mit uns in Kontakt treten willst, melde dich gerne unter hello@goodnity.com.

Welche Hilfsprojekte kann ich unterstützten?

Bei Goodnity kannst du ein soziales Projekt auswählen und unterstüzen, das dir wirklich am Herzen liegt. Hierbei kannst du entweder eine Kinderpatenschaft bei unserem Partner “nph deutschland” übernehmen oder aus einer Auswahl von Projekten der Spenden-Plattform “betterplace.org” wählen.

Unsere Partnerschaft mit betterplace.org ermöglicht dir eine große Auswahl an verschiedenen Themengebieten und Hilfsorganisationen, aus denen du frei wählen kannst. Nimm dir die Zeit und informiere dich über die einzelnen Projekte und Organisationen und wähle ein Projekt, das dir gefällt und mit dem du dich identifizieren kannst.

Ein Spendenbereich, an den das Team von Goodnity aber besonders fest glaubt, ist die langfristige Unterstützung von Kindern. Wir sind davon überzeugt, dass wir durch die Ermöglichung von Bildung, einem sicheren Zuhause und einer vernünftigen Ernährung das Problem von Kinderarmut an der Wurzel packen können. Dabei werden nicht nur die einzelnen Kinder auf ein eigenständiges Leben vorbereitet, sondern die gesamte Gemeinschaft um die Kinder herum wird so nachhaltig unterstützt.

Hierfür arbeiten wir mit einer Organisation zusammen, die sich mit der Versorgung von Kindern in Not wirklich auskennt. Unsere Freunde von nph Deutschland e.V. haben jahrelange Erfahrung in der umfassenden Versorgung und Erziehung von Waisenkindern. In diesem Zusammenhang kümmert sich nph auch darum, dass die Privatsphäre der Patenkinder gewährleistet ist. Wir sind dabei nicht die einzigen, die nph voll und ganz vertrauen, sondern nph ist auch langjähriger Träger des DZI Spendensiegels für besonders unterstützenswerte Hilfsorganisationen.

Wieso Umfragen?

Du bist nicht nur eine Person mit einem Smartphone, sondern auch ein Mensch mit einer eigenen Meinung und eigenen Vorlieben. Institute und Firmen haben ein großes Interesse daran zu verstehen, was die Trends von Morgen sein werden und was dir wirklich wichtig ist. So viel Interesse, dass sie bereit sind, Geld dafür zu bezahlen. Die Unternehmen stellen uns die Fragen, die sie von dir beantwortet haben wollen. Du gibst deine Meinung in der App ab und wir leiten deine Antworten in anonymisierter Form weiter.

Dabei stellen wir sicher, dass deine Antworten nie auf dich als Person zurückverfolgt werden können. Mit dem Geld, das wir für deine Meinung bekommen, unterstützen wir in deinem Namen dein persönliches Projekt. So schaffen wir es, dass die Gelder, die ohnehin in Marktforschung investiert werden, einem guten Zweck zugute kommen. Indem wir einige der Fragen unseren gemeinnützigen Partnern zur Verfügung stellen, geben wir den Hilfsorganisationen zudem die Möglichkeit auf ähnliche Informationen zuzugreifen, wie es normalerweise nur große Unternehmen können.

Sind meine Daten sicher und wer bekommt die Antworten?

Datenschutz und deine Privatsphäre sind für uns sehr wichtig. Deshalb fragen wir dich nach so wenig personenbezogenen Daten wie möglich. Für den Log-in in die App reicht es, wenn du uns eine beliebige E-Mail zur verfügung stellst, an die wir dir wenn nötig ein neues Passwort zusenden können. Ansonsten fragen wir dich ganz bewusst nicht nach deinem echten Namen, deiner Telefonnummer, deiner Adresse oder anderen personenbezogenen Daten. Goodnity erhebt und sammelt dabei auch niemals Daten von dir, ohne dass du darüber Bescheid weißt (wie z.B. deine IP Adresse oder den Standort deines Smartphones).

Auch deine Antworten geben wir ausschließlich in anonymisierter Form weiter. Das heißt, unsere Partner haben keine Chance deine Antworten auf dich als Person zurückverfolgen. Wer am Ende des Tages für deine Antworten bezahlt, ist hierbei immer unterschiedlich: Dies können sowohl Marktforschungsinstitute, Konsumgüterunternehmen, als auch Forschungseinrichtungen wie Universitäten sein.

Ist Goodnity ein Non-Profit Unternehmen?

Nein, Goodnity ist kein Non-Profit Unternehmen. Goodnity ist ein „Donation First“ Unternehmen. „Donation First“ heißt, dass wir immer zunächst sicherstellen, dass eure Spenden dort ankommen, wo sie hingehören: Bei euren Projekten. Erst wenn wir unser Spendenversprechen eingehalten haben, zahlen wir unsere eigenen Kosten und investieren in unser Wachstum.

Hierbei versprechen wir, dass deinem ausgewählten Projekt jeweils 2 Cent pro beantwortete Frage zu Gute kommen. Der Betrag von bis zu 5€, den du hierdurch generieren kannst, geht ohne Abzüge direkt an dein Projekt. Ausserdem arbeiten wir daran, diesen Betrag kontinuierlich zu erhöhen.

Derzeit finanziert Goodnity alle seine Kosten größtenteils durch eine Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums und des Europäischen Sozialfonds. Später sollen diese Kosten dann auch nachhaltig durch die eigenen Geschäftstätigkeiten gedeckt werden. Aktuell bedeutet das aber, dass wir 100% unserer Einnahmen an eure Projekte weiterleiten. Aber auch für die Zukunft werden wir immer versuchen so viel Geld wie möglich an eure Projekte zu spenden. Damit Ihr immer wisst, was das genau bedeutet und wieviel das insgesamt ist, werden wir euch regelmäßig über den aktuellen Stand aufklären.

Um aber z.B. ohne große Marketingausgaben noch mehr Leute für Goodnity begeistern und somit mehr Spenden für eure sozialen Projekte genieren zu können, hoffen wir vor allem auf eure Unterstützung. Also erzählt euren Freunden und Bekannten von Goodnity und teilt unsere Beiträge auf Facebook & Co. – denn mehr aktive Unterstützer bei Goodnity bedeuten mehr Spenden für eure Projekte.

Ich habe noch weitere Fragen. Wie kann ich euch erreichen?

Wenn du weitere Fragen, Anregungen oder Kritik hast, melde dich doch einfach jederzeit unter hello@goodnity.com oder über das Kontaktformular auf dieser Webseite.

Wir werden deine Fragen schnellstmöglich beantworten!

Arbeite mit uns

Presse

half-iphone-side-right copy

Hier das Pressekit herunterladen!

Mehr Informationen befinden sich auf unserem Blog

half-iphone-side-left
Close

Kontaktiere uns

Schreibe uns gerne ein Email

  • Kontakt

  • Subscribe error, please review your email address.

    Close

    You are now subscribed, thank you!

    Close

    There was a problem with your submission. Please check the field(s) with red label below.

    Close

    Your message has been sent. We will get back to you soon!

    Close

    Bei weiteren Anfragen bezüglich Pressematerial kontaktieren Sie uns bitte unter hello@goodnity.com .

    Hier herunterladen

    Download “Pressekit” Goodnity_Allgemein_Presse.zip – 258-mal heruntergeladen – 2 MB

    CLOSE

    Hier gibt es das Pressekit

    Bei weiteren Anfragen bezüglich Pressematerial kontaktieren Sie uns bitte unter hello@goodnity.com .

    Download “Pressekit” Goodnity_Allgemein_Presse.zip – 258-mal heruntergeladen – 2 MB

    schließen